Entwicklung nach V-Modell und Automotive SPICE mit allen dazugehörigen Engineering-Prozessen

  • Wir sind ein bunter Haufen extrem kompetenter Entwickler
  • We are family – bei uns geht’s stets familiär und flexibel zu
  • Hier debuggt der Chef noch höchstpersönlich

So bettest du dich bei uns ein: innovative Software-Lösungen entwickeln. Jeden Tag.

  • Analyse. Du analysiert die spezifischen Software-Anforderungen unserer Kunden aus dem Automotive-Sektor und erstellst die entsprechenden Software-Designs.
  • Entwicklung. Anschließend entwickelst du Basiskomponenten und Applikationen und übernimmst außerdem die toolgestützte Konfiguration und Integration von AUTOSAR-Stacks und -Komponenten.
  • Review. Last, but not least bewertest du die Anforderungen, Designs und Implementierungen.

Das macht dich zum embeddeers: Berufserfahrung im Development. Gepaart mit Leidenschaft für neue Technologien.

  • Du bist Profi. Vor allem in der Entwicklung von Embedded Software für die Automobilbranche. Mit C kennst du dich dementsprechend sehr gut aus und auch in der Konfiguration von AUTOSAR-Komponenten mit Vector-Tools bringst du Erfahrung mit.
  • Prozesskenntnisse (Automotive Software Engineering, Automotive SPICE) und Know-how rund um Bussysteme (CAN, LIN) machen dein fachliches Bild komplett.
  • Nice-to-have: Praxis in der modellbasierten Entwicklung mit Matlab/Simulink.
  • Wir freuen uns auf einen kommunikativen Teamplayer mit Humor, der verhandlungssicher Deutsch und gut Englisch spricht.

Bei den embeddeers ist es toll. Unter anderem deswegen:

  • Arbeiten fernab von steifen Konventionen: Wir duzen uns, bewegen uns innerhalb eines familiären Umfeldes und sind jederzeit für ein Späßchen zu haben.
  • Professionalität ist Trumpf: Ein embeddeers hat einiges auf dem Kasten, deshalb steht fachliche Kompetenz und Weiterbildung bei uns im Fokus.
  • Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Gleitzeit, Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Jetzt bewerben

Bitte lade deine Bewerbungsunterlagen in einer ZIP- oder PDF-Datei hoch. Die Daten werden ausschließlich für den Bewerbungsprozess genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.